„No Risk But Fun“ 2016

„No Risk But Fun“ 2016

Wieder am 4. Februar (genau wie im Vorjahr) war ich mit Marion am Dürrnberg und durfte vielen Kindern zeigen, wie wir Hunde das Suchen von verschütteten Personen lernen. Die Kinder waren mit großer Begeisterung dabei. Sie durften sich sogar von uns ausgraben lassen. Außerdem haben sie in diesen Tagen an diversen Stationen viel über die Gefahren des Wintersports gelernt. Ich hatte viel Spaß mein Können zu zeigen. Ein toller Tag mit ganz tollen Kindern.

Im Regionalfernsehen seht Ihr mehr dazu: